Kensan Logo

Ein Kurs in Kensan

Eine Gesprächsmeditation

Tagesablauf und Organisation

Im Ein Kurs in Kensan gibt es einen klar gegliederten Zeitplan. Die KursleiterInnen geben diesen Rahmen vor, damit sich die TeilnehmerInnen ausschließlich auf sich selbst konzentrieren können.

Pausen

Zwischen den Kensaneinheiten gibt es immer wieder ausreichend Pausen. Diese werden in Stille verbracht, um die vorangegangene Einheit nachwirken lassen zu können.
Die Pause kann auch zur Bewegung benutzt werden.

Essen

Es gibt zwei Mahlzeiten täglich. Zwischen 11:30 h und 12:30 h gibt es Brunch und zwischen 17:30 h - 19:00 h gibt es Abendessen. Morgens kann man sich selbst mit Früchten, Tee oder Kaffee versorgen.
Auch das Essen ist als Achtsamkeitsübung ein wichtiger Teil des Kurses.

Erreichbarkeit

Während des Kurses wird das Mobiltelefon nicht benutzt, ihr seid jederzeit unter der Telefonnummer des Hof Schmeli erreichbar.